Die deutsche Regierung tut alles um "up to date" zu sein für den künftigen Krieg gegen Russland:

Neue GroKo für die Anmietung waffenfähiger Kampfdrohnen aus Israel

Die Union und SPD haben die Anmietung mehrerer Kampfdrohnen Heron-TP in den Koalitionsvertrag geschrieben. Bei Bedarf kann Heron-TP mit Raketen bewaffnet werden. Darüber würde der Bundestag entscheiden – hinterher. Derweil wird die Euro-Drohne weiter entwickelt.

Was in der vergangenen GroKo noch an den Bedenken der SPD scheiterte, steht jetzt im Koalitionsvertrag. Die Union und SPD haben darin den Weg für die Anmietung umstrittener Kampfdrohnen geebnet.

https://deutsch.rt.com/inland/64883-aufruestung-neue-groko-fur-anmietung-waffenfaehiger-kampfdrohnen/#.WnzOEGPGz7I.facebook


... und für "Kanonenfutter" wird derweil eifrig gesorgt; ethische Barrieren - gibt es sicht:
 

Kinder zum Bund