Fast 6 Jahre ist es jetzt bald her, seit das AKW in die Luft geflogen ist ! Die Anlage ist nicht unter Kontrolle, die Strahlung breitet sich bis indie Flüsse Kanadas und der USA aus, der japanische „Atomstaat“ (Tepco & Regierung) spielen alleweil  auf „normal“ ...

Höchste Strahlung seit der Havarie

Im havarierten japanischen Atomkraftwerks Fukushima ist die radioaktive Strahlung an manchen Stellen so hoch wie seit der Atomkatastrophe 2011 nicht mehr. Der Betreiber Tepco hat im Innern eines Reaktorbehälters 530 Sievert pro Stunde gemessen. Schon sechs Sievert lösen eine tödliche Strahlenkrankheit aus.

www.deutschlandfunk.de/fukushima-hoechste-strahlung-seit-der-havarie

Strahlungsniveau in Reaktor auf höchstem Stand seit 2011

www.spreadnews.de/fukushima-aktuell-strahlungsniveau-in-reaktor-auf-hoechstem-stand-seit-2011